DEUTSCHER KAMERAPREIS 2015 für Ralf Noack & Der Metzger muss nachsitzen

In der Kategorie Fernsehfilm/Dokudrama wurde Ralf Noack für seine Bildgestaltung in "Der Metzger muss nachsitzen" ausgezeichnet. Wir gratulieren herzlich und freuen uns ganz besonders, denn Ralf ist nicht nur ein Meister seines Faches, sondern obendrein ein wunderbarer Mensch.

Hier die Begründung der Jury, die auch ein großes Kompliment an die ganze Produktion ist:
http://www.deutscher-kamerapreis.de/preistrager/2015-2/preistraeger/kamera/ralf-noack-kamera-fernsehfilm-dokudrama/

Hier zwei links zu seiner Arbeit:




 

"DER METZGER und der Tote im Haifischbecken"

(Romantitel "Der Metzger geht fremd") 

TRAILER

 

"DER METZGER muss nachsitzen"

(nach dem gleichnamigen Roman)

 

Erste Kritiken zu den Filmen: http://www.tittelbach.tv/programm/reihe/artikel-3532.html

TRAILER: http://tvthek.orf.at/program/Keine-Zuordnung/1662/Der-Metzger-muss-nachsitzen/9247298

 

FÜR die ARD-DEGETO wurde im Sommer 2014 von MAGIC FLIGHT FILM die Verfilmung zweier Kriminal-Romane der METZGER-REIHE realisiert: 
DER METZGER GEHT FREMD & DER METZGER MUSS NACHSITZEN.

 

In der ROLLE des kauzigen Restaurators WILLIBALD ADRIAN METZGER wird
ROBERT PALFRADER zu sehen sein.
DORKA GRYLLUS mimt die DANJELA DJURKOVIC,

ANDREAS LUST den Ermittler EDUARD POSPISCHILL.


Produzent: CHRISTIAN ROHDE
Regie: ANDREAS HERZOG

Drehbuch: HOLGER KARSTEN SCHMIDT & THOMAS RAAB 

Gedreht wurde im wunderbaren Tirol. (SPIEGELARD)


Fotos und Berichte von den Dreharbeiten zum Beispiel hier: BLOG Innsbruck info,  MEIN BEZIRK, mehr davon noch im Netz